WEBINAR
jetzt anmelden!

Webinar Video-Interview, WePow
In 30 Minuten zu mehr Effizienz im Recruiting.
Anmelden

News

Aktuelle News und Presseinformationen für Sie aufbereitet
Video Wettbewerb! Zeige uns die geilsten Jobs und Unternehmen der Schweiz!

Werde zum Regisseur und filme Deinen Job, Deine Abteilung oder das Spezielle und Aussergewöhnliche an Deiner Arbeit. Wir suchen das Team mit dem geilsten Job, dem coolsten Chef, dem schönsten Büro oder den witzigsten Lobeshymnen. Egal was, Hauptsache das Video überzeugt und handelt von deinem Job. Sei kreativ und erstelle Dein Video. Sei der Held

So funktioniert Video Werbung auf YouTube
YouTube Marketing

Ausgangslage:  Wir durften mit der SBB ein spannendes Video über den Job als Zugverkehrsleiter drehen. Ein herausfordernder Job, der vor allem für Quereinsteiger interessant ist. Die SBB wollte aber das Video nicht einfach auf der eigenen Website oder in Stelleninseraten einbetten, sondern aktiv damit werben. In-House hat die SBB das Video auf ihren Social-Media Kanälen

YouTube Marketing
Old School vs. 360° vs. interaktive Videos – 1. Teil
360° Videos

Teil 1: Vorwort und „Old School- Das Video“ Virtuelle Realität (VR), 360 Grad Videos, interaktive Videos. Wir werden aktuell überhäuft mit neuen Technologien. Von verschiedenen Bloggern, Journalisten und selbsternannten Experten werden die Technologien als DAS DING für die HR Szene hochgejubelt. Fragt man die tatsächlichen Experten, Leute die sich Tag für Tag mit der Thematik

360° Videos
Interview mit Thomas Haase in der Sonntags Zeitungs – Beilage „Die besten Arbeitgeber der Schweiz“ Juni 2016
sz1

Die Livejobs AG produziert und veröffentlicht internetbasierte Jobs- und Firmenvideos und gilt als Pionier im audiovisuellen Personalmarketing. Welche Herausforderung gilt es im Recruitung-Prozess zu meistern? Mit der Zeit zu gehen. Viele HR-Prozesse nutzen noch nicht die Vorteile der Digitalisierung, Karriereseiten lassen Persönlichkeit und somit Emotion vermissen, Arbeitgeberpositionierung, also Employer Branding, fehlt. Es gibt mittlerweile so

sz1
HR Today Bericht: Mit Video-Recruiting zum Traumkandidaten
HR Today

Jede zehnte Einstellung ist eine Fehleinstellung. So lautet die Quintessenz einer Studie der Human-Resources-Consulting-Firma Robert Half. So erstaunt es wenig, dass gemäss derselben Studie mehr als ein Drittel der HR-Manager immer häufiger zusätzliche Tests und Assessments einsetzen, um herauszufinden, wie gut ein Kandidat zum Unternehmen passt. Dazu greifen die Firmen vermehrt auf Video zurück. «Zeitversetzte

HR Today
Best Practice Beispiel der WÜma (Würzburger Medienakademie)
wuemaschsi

Nach dem Erhalt der Einladung zum Video-Interview sind viele Kandidaten noch unsicher, was auf sie zukommt und haben einen gewissen Respekt vor dieser neuen Recruiting-Methode, die vermehrt zum Einsatz kommt. Unser Testkunde WÜma (Würzburger Medienakademie) zeigt mit einem tollen Promo-Video wie man sympathisch und locker zur Teilnahme am Video-Interview einladen kann und Berührungsängste nimmt. Die

wuemaschsi
Der 360° Video-Rekrutierungsprozess

In der heutigen Zeit ist der Vorselektionsprozess in der Rekrutierung immer noch sehr traditionell gehalten. Meistens läuft in den heutigen HR Abteilungen der Prozess wie folgt ab: 1. HR schreibt Job aus: gewöhnlich auf Jobs.ch und eventuell noch auf XING oder LinkedIn   2. Kandidat tummelt sich auf den Jobbörsen, liest das Stelleninserat und entscheidet

Das (zeitversetzte) Video-Interview ABC für Kandidaten
video interview

Wieso setzen Unternehmen zeitversetzte Video-Interviews ein? Mit zeitversetzten Video-Interviews können Unternehmen nach einem ersten Sichten der Lebensläufe bereits potentielle Kandidaten zum Video-Interview einladen. Dies bringt den Unternehmen den Vorteil, dass Sie eine grössere Anzahl Kandidaten ohne grossen Aufwand nicht nur im Lebenslauf sondern audio-visuell zu sehen bekommen und neben den Skills auch die Persönlichkeit beurteilen

video interview
Recruiting-Inspiration aus Belgien und Merry Christmas

Ein kreatives Beispiel von Video-Recruiting „Jeder hasst online Werbeanzeigen. Ausser Werbetreibende und Verleger. Diese hassen AdBlocker.“ So beginnt die geniale Kampagne von Boondoggle, einer Werbeagentur, die auf besondere Weise kreative Köpfe sucht. Die Agentur erstellte eine Banneranzeige für Belgische Werbetreibende, die nur bei aktivem AdBlocker angezeigt wird. Das Banner verlinkte auf ein Facebook-Video, das in

Youtube geht den nächsten Schritt in Richtung virtuelle Realität
YTVR

Deshalb hat sich Video zum Marketing-Instrument Nummer eins entwickelt. Auf sozialen Medien, in den Webseiten, in Inseraten, in Emails: Mit Video wird der Nachricht Nachdruck verliehen. Ich spreche immer gern vom Magnet-Effekt: Die Richtigen zieht es an, die Falschen stösst es ab. Keine Sinnlosen Leads. Nun ist die nächste Stufe erreicht: Virtual Reality ist da

YTVR

Möchten Sie mehr Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen?
Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontaktieren Sie uns