Interview mit SBB Immobilien über den Einsatz von Video-Interviews

Wieso die SBB Immobilien auf WePow setzt und wie das Feedback der Recruiter und Kandidaten ist lesen Sie im Interview mit Ueli Minder
WePow bei SBB Immobilien

1. Was hat Sie dazu bewogen, Video-Interviews in der Rekrutierung einzusetzen?

Die Welt hat sich bereits verändert und wird es weiterhin. Fotografieren und Filmen mit unseren Mobile-Geräten ist heute ständiger Alltag. Die Kontaktaufnahme mit dem Medium Video wird fortlaufend natürlicher in dieser digitalen Welt. Die Integration von Videointerviews in den Personalgewinnungsprozess ist für uns einer von mehreren neuen Wegen, die wir ausprobieren und implementieren wollen.

2. Wo sehen Sie die Vorteile für Ihr HR und Ihre Kandidaten?

Für die Kandidaten ergibt sich so die Möglichkeit, dem Bewerbungsdossier oder dem Social Media-Profil eine persönlichere Note zuzufügen und die eigene Person über ein weiteres Medium vorzustellen. Das ist mit rein schriftlichen Unterlagen so nicht möglich. Und es trägt zu einem ereignisreicheren Erlebnis in der Rekrutierung mit uns als Arbeitgeber bei. Seitens HR sehe ich die Vorteile darin, dass wir uns einen umfassenderen Eindruck von Kandidaten machen können und deren Passung zu unserem Unternehmen bereits in einem frühen Stadium der Rekrutierung, noch vor dem persönlichen Kennenlernen, besser abschätzen können. Dadurch gewinnen wir auch Zeit.

3. Was für Feedbacks haben Sie bisher erhalten?

Die HR-Beratung und die Führungskräfte schätzen das Instrument. Die Rückmeldungen der Kandidatinnen und Kandidaten sind unterschiedlich. In einer Testphase holten wir die Meinungen von ihnen ab. Die Mehrheit befürwortet das Videointerview als Teil eines modernen Rekrutierungsprozesses. Selbstverständlich gibt es Personen, die grössere Berührungsängste mit diesem Medium haben. Derzeit verpflichten wir bei unseren Rekrutierungen nicht grundsätzlich zur Teilnahme am Videointerview. Qualifizierte Personen, die das nicht möchten, können sich mit unserer HR-Beratung über das weitere Vorgehen unterhalten.

Vielen Dank

Ueli MInder, SBB Immobilien

Ueli Minder, HR-Führungsunterstützung SBB Immobilien.

In den sozialen Netzwerken: linkedin-512 Xing-Icon

 

Mehr Infos zum Video-Interview / zur WePow Webseite

Zurück zur News-Übersicht

Möchten Sie mehr Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen?
Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontaktieren Sie uns