WEBINAR
jetzt anmelden!

Webinar Video-Interview, WePow
In 30 Minuten zu mehr Effizienz im Recruiting.
Anmelden

Interview mit Blick zum Einsatz von WePow

Video Interviews passen für Ringier als Medienunternehmen natürlich optimal ins Konzept. Dabei durften Prominente Fragestellter nicht fehlen. Der Präsident des Verwaltunsrat selbst, Herr Michael Ringier, hat die Einstiegsfrage gestellt. Wie es dazu kam und wie das ganze erlebt wurde, erfahren Sie im Interview:
Ringier sucht Praktikanten mit WePow

An Kreativität fehlt es nicht. Die Kandidaten für das Praktikum wurden mit Fragen wie: “Beschreib Dich in 2 Hashtags” oder die letzte Frage “Womit hast Du on top noch Schoggi verdient?” gefordert und die Antworten waren mindestens so kreativ. (Sehen Sie selbst im Video weiter unten).

Im folgenden einige Fragen an Frau Veiel (HR Specialist Blick-Gruppe) und Lydia Zollinger (HR Manager Blick-Gruppe), zu Ihren Erfahrungen im Einsatz von WePow

1. Weshalb haben Sie sich bei der Rekrutierung von Praktikanten der Blick next Generation für den Einsatz von WePow entschieden?

Wir wollten etwas Neues und Innovatives ausprobieren, was zu unserer strategischen Ausrichtung passt. Das Thema Bewegtbild ist für uns in der Blick-Gruppe wichtig. Unsere User der digitalen Kanäle geben uns täglich die Rückmeldung, dass Video im Bezug auf Medienkonsum nicht mehr wegzudenken ist. WePow erschien uns darum als Tool dafür sehr geeignet: Einfach in der Anwendung, gut zu customizen und ein sehr guter Kundendienst.

2. Als Medien-Unternehmen passt die Video-Bewerbung mit WePow natürlich sehr gut ins Konzept. Ich kann mich erinnern, dass sie mit sehr kreativen Fragen und verschiedenen Fragetechniken, die Kandidaten herausforderten? Können Sie da mehr erzählen? Anscheinend gab es sogar prominente Fragesteller?

Kreativität ist bei Ringier sehr gefragt. Wir probieren gerne Neues aus und unser Präsident des Verwaltungsrates, Michael Ringier, hat persönlich die Einstiegsfrage gestellt. Unerwartete Fragen die Spontanität erfordern, das war unser Ziel. Und der Kandidat sollte einen authentischen Einblick in unsere Unternehmung bekommen. Darum haben wir uns für Interviewer jeder Hierarchiestufe entschieden.

3. Wie war die Reaktion der Kandidaten als sie vor dem Interview erwähnt haben, dass Ihre Video-Antworten in diesem speziellen Fall, am Schluss des Bewerbungsprozesses in ein Recruiting Video über Blick NextGen eingebunden werden? Wie war der Rücklauf?

Die Kandidaten fanden die Idee cool und wir hatten darauf ausschliesslich positives Feedback. Alle Teilnehmenden haben die Videos mit Bravour gemeistert und das kommt im Making of Video gut rüber. Die Rücklaufquote der WePow Videos war sehr gut, die Kandidaten waren offen für das neue Tool.

4. Konnten Sie durch die Rekrutierung mit WePow Zeit und Kosten sparen? Was hat Ihnen am Tool besonders gefallen?

An WePow hat uns besonders gefallen, dass man einen zusätzlichen ersten Eindruck bekommt. Damit und mit den Bewerbungsunterlagen hat man eine optimale Entscheidungsgrundlage ob man den Kandidaten persönlich kennenlernen will.

Frau Zollinger, Frau Veiel… Vielen Dank für das spannende Interview und weiterhin viel Erfolg mit WePow und den neu eingestellten Praktikanten/innen.

Zurück zur News-Übersicht

Möchten Sie mehr Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen?
Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontaktieren Sie uns